“excerpts of my diary”

“Auszüge aus meinem Tagebuch”

this white boardof life

has become

the black board

of death

– – –

the one

who finds

solace in writing

mistakes

– – –

you choose away

a way you choose

because I am lost

in this space called

yours

a wall created by

sheer fear

disguised as will

– – –

time passes

within the limbo

between decissions

– – –

I see our fear

and us

not approaching

– – –

how does

the paper sound

which pulls

itself together

– – –

like a guitar without strings

– – –

cloudcastle

and shadow tower

decay and break

in the same silence

that a heart breaks

and hope dies

– – –

as I drew my last breath

of creativity

I began to cough up

the blood of reality

grey, green

poisonous, disastrous

red, yellow

angry and rancorous

as I drew my last breath

I died a poets death

unnoticed

– – –

diese Tafeldes Lebens

hat sich gewandelt

in die Wandtafel

Todes

– – –

derjenige

welcher Zufriedenheit

im schreiben

von Fehler findet

– – –

du wählst ein weg

ein weg wählst du

den ich bin verloren

in diesem raum der

euer genannt wird

eine wand kreiert

aus reiner furcht

verkleidet als willen

– – –

zeit vergeht

im limbo

zwischen den entscheidungen

– – –

ich sehe unsere Angst

und uns

nicht anährend

– – –

wie klingt

das papier

das sich

zusammen reisst

– – –

wie eine Gitarre ohne Seiten

– – –

wolkenschloss

und schattenturm

verfallen und brechen ein

in der selben stille

in der ein herz bricht

und hoffnung stirbt

– – –

wie ich meinen letzten

Atemzug der kreativität zog

begann ich realität zu husten

grau, grün

giftig, katastrophal

rot, gelb

wütend und verbittert

so starb ich den tod des poeten

unbemerkt

– – –

water swing

Lighttower X till 30/6/2014 

Advertisements