“excerpts of my diary”

“Auszüge aus meinem Tagebuch”

a stable turning

no longer alone

a companion

by my side

New Way?

or flight

after the jump

into the abyss?

– – –

Shadowcaster

of a disappointment

and anger covering up

a bad conscious

– – –

a picture that can

be explained sentenceless

with simple words

– – –

Guilt, a burden without mass

devoid of matter, conceited

or incorrect, a pulling

anchor on the way to the Abyss

a rock on the heart

and knots in the stomach

– – –

I was not idle

I was not selfless

I was not more

than myself

and honest

– – –

how can history fail?

– – –

like my madness determined my life

and blows borders like bubbles

finds a spirit of no rest

waiting for an answer

of questions unasked

– – –

I do not follow through

I let it be the company

that I could so easily find

to give the fire time to breath

– – –

it is a new silence

the absence of life

that drives more fear and feeling

of dread in to me anchoring it

to myself so as I can carry it all along

– – –

have feelings tides?

hard to calculate rhythms?

– – –

ein beständiges drehen

nicht mehr alleine

eine Begleitung

an meiner Seite

Neuer Weg?

oder Flug

nach dem Sprung

in den Abgrund?

– – –

Schattenwerfer

eine Entäuschung

und Wut die ein Schlechtes

Gewissen verbergen soll

– – –

ein Bild das Satz-los

erklärt werden kann

mit einfachen Wörtern

– – –

Schuld, eine Last ohne Masse

bar jeder Materie, eingebildet

oder Korrekt ein nieder ziehender

Anker der das Abyss ansteuert

ein Felsen auf dem Herzen

und Knoten im Magen

– – –

ich war nicht Tatenlos

ich war nicht selbstlos

ich war nicht weiter

als ich

und ehrlich

– – –

wie kann Geschichte versagen?

– – –

wie mein Wahnsinn mein Leben bestimmt

und Grenzen wie blasen bläst

ein Geist der keine ruhe findet

ein Warten auf Antwort

un-gestellter fragen

– – –

Ich kann es nicht durchziehen

Ich lasse es bei der Gesellschaft

so leicht zu finden

um das Feuer Zeit zum Atmen zu geben

– – –

es ist eine neue Stille

die Abwesenheit des Lebens

die mehr Angst und Furcht in mich treibt

es verankert an mein ich

so das ich es Tragen kann

– – –

haben Gefühle Gezeiten?

Schwer zu berechnende Rhythmen?

– – –

Valley

Lighttower VII till 06/12/2013 

Advertisements