“exerpts of my diary”

“auszüge aus meinem Tagebuch”

There are truths, half-truths and the truth. So there have to be lies, half-lies and the lie.

I am a talker and honest, this is not a good combination for a relationship or a job interview.

So maybe this notion of truth telling is not such a good idea. But I couldn’t stop even if I want to.

Just as with the lies. Either they come unaware to myself or it is a lie so convincing that I let myself to believe it.

It could be a half-lie, part truth part dishonesty a sugar coated way of putting it.

And the lie. I have had a few of those, the big, conscious lies of my life.

Es gibt Wahrheiten, Halbwahrheiten und die Wahrheit. Also haben wir Lügen, Halb-Lügen und die Lüge.

Ich rede gern und bin ehrlich, das ist keine gute Kombination für eine Beziehung oder ein Vorstellungsgespräch.

Also vielleicht diese Vorstellung die Wahrheit zu sagen ist nicht so eine gute Idee. Aber ich könnte nicht aufhören auch wenn ich es möchte.

Genau wie bei den Lügen. Entweder kommen sie unbewusst zu mir oder es ist eine Lüge so überzeugend, dass ich mich selbst überzeugt hat.

Es könnte eine halbe Lüge sein, Teil Wahrheit Teil Unehrlichkeit eine Sanfte Art es zu sagen.

Und die Lüge. Ich habe ein paar von denen, die großen, bewussten Lügen meines Lebens.

Diary Excerpts from 15/09/12
Advertisements